Ihr Muster wurde in Ihren Warenkorb gelegt. Sie können bis zu 6 Muster anfordern. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie einfach auf Ihren Warenkorb, um Ihre Bestellung abzuschließen. close icon

(0)

Design Insight: Creating Colour Edit

Inspiration finden

Wir leben unser Leben mit Kameras und Notebooks, um Inspiration überall einzufangen. Auf Messen mit zahlreichen Inspirationen aus Trendbüchern, Interior-Magazinen und Design-Blogs; ein Strang einer Idee kann überall beginnen und schließlich zu einem Amtico-Originalboden werden.

Wir haben ein starkes Bedürfnis nach Farbe in gewerblichen Räumen festgestellt, da Kunden unsere bestehende Palette gesättigter Farben, "Spectrum", auf einfallsreiche und kreative Weise nutzen. Mit Color Edit wollten wir eine benutzerfreundlichere, raffiniertere Palette erstellen, die nicht nur die Farbe berücksichtigt, sondern auch den Effekt, den sie auf einen Raum und in einem Muster hat.

 

Für Color Edit haben wir außerdem vier originelle Druckdesigns entwickelt, von denen jedes sorgfältig ausgearbeitete Merkmale und Eigenschaften aufweist, um die Schönheit der Farben widerzuspiegeln. Zum Beispiel wurde das raffinierte Beton-Design von Modernist durch die Kombination mehrerer Schichten handgefertigter Kunstwerke geschaffen, was zu Abstufungen des Tons und diffusen Winkeln führte. Dies verleiht ihm eine einzigartige Ästhetik, die weit über die traditionellen grauen Betoneffekte hinausgeht.

Einflussreiche Farbtrends und Theorien


Die Verwendung von Beton im kommerziellen Design ist eines der Themen, die wir mit Modernist aufgegriffen haben. Der anhaltende Trend zu beruhigenden, ruhigen Räumen, die das Wohlbefinden fördern, wird auch durch unser natursteinähnliches Design Encaustic und die weiche, gebürstete Putzstruktur von Stucco interpretiert.

Diese Sammlung wurde durch eine Reihe von farbtheoretischen Ansätzen beeinflusst. Ein Besuch der Ausstellung „Breathing Colour“ von Hella Jongerious im Londoner Design Museum war ein wichtiger Moment in unserem Forschungsprozess. Ihr Blick auf die Komplexität und Entstehung von Farben, die Wirkung von Licht zu verschiedenen Tageszeiten und die Vereinheitlichung und Kategorisierung von Farben für den kommerziellen Gebrauch faszinierte unser eigenes Verständnis und unsere eigene Entwicklung von Farben.

Der wichtigste Treiber in all unseren Nachforschungen waren jedoch unsere eigenen Kunden - zu verstehen, wie sie derzeit Farben verwenden und wie sie diese verwenden möchten. Wir haben ihre Projekte auf der ganzen Welt recherchiert, um einige der Variablen zu identifizieren, die mit ihrer Verwendung von Farbe zusammenhängen, wie die Wirkung von natürlichem oder elektrischem Licht in einem Raum, bevorzugte Proportionen, Farbe in Materialien und Texturen und wie Farben in einem Muster kombiniert werden. Wir waren auch an den regionalen und kulturellen Unterschieden interessiert, wie und warum Farbe verwendet wird.

 

Farbe herstellen


Die Designphilosophie für Color Edit basiert darauf, dass Farben in Bezug auf ihre Umgebung gesehen und interpretiert werden. Daher besteht mehr als die Hälfte der Palette aus neutralen Farbtönen, die nur gemessene Farbtöne enthalten. Dies bedeutet, dass jede der 25 Farben interpretiert oder neu interpretiert werden kann, je nach Maßstab, Proportionen und Kombinationen, in denen sie verwendet werden.

Wir haben die Präsentation der Palette in Betracht gezogen, Räder, Gitter und andere Möglichkeiten untersucht, um Farben auf ästhetisch ansprechende Weise darzustellen. Das endgültige Raster basiert auf Farbtönen und bietet Komplementärfarben in einem Farbspektrum von hell bis dunkel und von kühl bis warm.

Alle Drucke für Color Edit wurden im eigenen Haus erstellt. Wir begannen mit handgefertigten Kunstwerken, Fotografien und Materialmustern, die wir durch viele Iterationen gefiltert und verfeinert haben, um die Inspiration für die vier endgültigen Entwürfe zu erhalten.

 

Dokumentation unserer Forschung

Wir haben einen großen Studiobereich, in dem wir unsere Recherchen über jede verfügbare Wand zeigen, um sie fortlaufend zu inspirieren. Gruppendiskussion und Zusammenarbeit sind ein unglaublich wichtiger Teil unseres Prozesses, daher überprüfen wir jede Designentwicklungsphase als Team. In internen „Farbworkshops“ wurden Forschungsergebnisse aus verschiedenen Shows und Ausstellungen zusammengetragen, in denen Bilder in Paletten und Trends zusammengefasst oder Farbkombinationen mithilfe digitaler Visualisierungen und gedruckter Muster getestet wurden.

Wir haben Tausende von Iterationen von Farbreferenzen erstellt, basierend auf einer Reihe von Quellen, von natürlichen Materialien bis hin zu standardisierteren Pantone- und RAL-Farben.

 

Unser erfahrenes Verlegemusterteam führte auch umfangreiche Untersuchungen durch, schnitt Testprodukte aus unserer Fabrik von Hand und experimentierte mit Farbkombinationen und Proportionen, um unsere neuen Signatur-Verlegemuster zu entwickeln. Die Kombination von Verlegemustern und Farbauswahl als ein gemeinsamer Prozess war für unseren Ansatz von entscheidender Bedeutung, da wir uns auf die Designlösungen konzentrieren konnten, die Color Edit bieten kann - unter Berücksichtigung der gesamten Farbbalance sowie der individuellen Designästhetik der Produkte.

 

In Coventry entworfen und hergestellt und teilweise direkt von der Stadt selbst beeinflusst, ist Colour Edit von Kunden auf der ganzen Welt inspiriert. Es ist weit mehr als LVT-Fußboden. Es ist ein inspirierendes Toolkit, das Kunden eine Auswahl vordefinierter Fußbodendesigns über die Auswahl von Desginers 'Choice bietet und zum Spielen und Experimentieren anregt. Es ist unsere bisher kreativste und flexibelste Palette und ermöglicht unseren Kunden, alle kreativen Ambitionen zu verwirklichen.

Entdecken Sie Colour Edit

Farbe neu definiert. Das Zusammenspiel der vielen Farben und Texturen macht Color Edit zu einer kombinierbaren Palette.

Colour Edit